Was ist Horizon Scanning?

Mit dem HSKT Horizon-Scanning-Service konzentrieren wir uns auf folgende Punkte:

  • Dem Sammeln von Businesswissen, einschließlich Informationen über Technologie, Wirtschaft, Wirtschaftsprognosen, Politik und Märkte.
  • Dieses Wissen zu interpretieren und Tools für KMU zu entwickeln um zu innovieren, zu wachsen und die Produktivität zu erhöhen: wie können KMU von den aktuellen Entwicklungen profitieren? Wie werden sich die heutigen und zukünftigen Veränderungen auf Märkte, Lieferketten, Betriebsprozesse und Investitionen auswirken?

Auch wenn diese Themen auf den ersten Blick nicht viel mit Ihnen und Ihrem Betrieb zu tun haben mögen -genau das ist der springende Punkt, warum sie so wichtig sind. Es ist so, wie wenn man1992 zu jemandem sagte: hast du gehört von diesem Internet (welches von 1994 für jeden zugänglich wurde)? Oder 1994 davon zu sprechen, dass etwas entwickelt werden würde namens -Mail’, das fortan wirklich einen Unterschied machen würde. Oder 1995 zu sehen, dass die Sozialen Medien einen großen Einfluss darauf haben werden, wie wir die Dinge heute tun.

Was machen wir also? Wir werfen einen Blick auf die Veränderungen, die sich heute bereits abzeichnen und stellen uns die Frage, welche Auswirkungen sie auf Unternehmen wie das Ihre haben werden. Darüber hinaus möchten wir Sie mit der gesamten Erfahrung und Expertise des Futures by Design-Teams darin unterstützen, an den Veränderungen zu arbeiten, die Sie jetzt angehn müssen um gut für die Zukunft aufgestellt zu sein.

Dokumente

Zukunft

artificial-intelligence (1)

Für viele ist KI etwas, das die Welt die wir kennen komplett verändern wird und die meisten Menschen fragen sich, wie Regierungen und Großunternehmen diese Technologie für sich nutzen. Für KMU scheint KI weit weg von deren Arbeitsalltag zu sein. KI wird hauptsächlich sogar als etwas wahrgenommen, das ihre Existenz bedrohen könnte. Aber KI-Modelle bieten für KMU reichlich Möglichkeiten einen Mehrwert zu generieren.

KI entwickelt sich aktuell sehr schnell und es werden immer mehr Tools kreiert, die von allen genutzt werden können. Nicht nur große Unternehmen können von KI profitieren, auch für KMU lohnt es sich KI anzuwenden um im Wettbewerb zu bestehen.

drone-delivery

Drohnen sind auch bekannt als Unmannend Aerial Vehicles (UAV), wobei der erste Teil des Namens bereits aussagt wieso Drohnen solch eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten haben. Abgesehen von einem großartigen Shoppingerlebnis, spart ihr Einsatz Unternehmen eine Menge Geld, denn die Lieferung mit einem herkömmlichen Dieselfahrzeug kostet ungefähr einen Dollar pro Meile, wobei die Nutzung einer Drohne nur 3 Cent pro Meile kostet. Das macht das Konzept sehr interessant für KMU sobald ihr Einsatz zum Standard wird. Das wird wahrscheinlich recht bald der Fall sein, da Google und DHL berits daran forschen.

global-network

Web-Scraping ist die systematische und automatisierte Vorgehensweise um Daten von Webseiten zu gewinnen. Durch Web-Scraping können Unternehmen eine der bedeutendsten Datenquellen erschließen, die es gibt: das Internet.

Kunden und Konkurrenten hinterlassen Daten zu ihrem Verhalten, zu ihren Erkenntnissen und Interaktionen, die für bestimmte Entscheidungen, die ein Unternehmen zu treffen hat, nützlich sein können. Web Scraping bietet eine perfekte Datenquelle für KMU, da es eine effiziente und kostengünstige Form der Datenerfassung ermöglicht.

networking

Clustering-Methoden erstellen Gruppen von Daten aus den einzelnen Datenpunkten Ihrer Daten basierend auf deren Ähnlichkeit. Dieser Prozess strukturiert Daten, die selbst nicht viel Struktur haben. Das bedeutet, dass erauf fast alle Daten angewendet werden kann, die im Unternehmen bereits vorhanden sind.

Clustering-Ergebnisse können genutzt werden um wertvolle, zielgenaue Fragen zu den aufgedeckten Mustern und Gruppen zu stellen. Diese datenbasierten Erkenntnisse können einen großen Wert für das Wachstum Ihres Unternehmens haben.

currency

‘Bitcoin’ ist eine Begriff, der immer bekannter wird. Er ist ein kleiner Teil der digitalen Währung. Digitale Währungen expandieren sehr schnell und sie könnten schon bald unsere traditionellen Währungen der letzten Jahrhunderte ablösen.

Es mögen zunächst die größeren Unternehmen sein, die damit beginnen, aber Kunden und Lieferketten werde nachziehen. Da also ein massiver Wandel ansteht, ist es besser, so schnell wie möglich zu wissen, worum es geht und zu überlegen, wie sich der Wandel auf Sie und Ihr Unternehmen auswirken wird.

internet-of-things

Das Internet der Dinge (IoT) verbessert weiterhin die Zugänglichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). IoT ermöglicht die Verbesserung industrieller Prozesse und die digitale Transformation traditionell analoger Unternehmen. Daher ist die Weiterentwicklung des IoT eine Top-Priorität der Europäischen Kommission für den „Zwillingsübergang“ zu einer grünen und digitalen Wirtschaft. Die digitale Transformation und die IoT-Einführung sind jedoch immer noch komplex und kostspielig.

Nicht alle KMU können es sich leisten oder haben die Ressourcen, um den Sprung zu wagen. Dieser Leitfaden ist ein Versuch, kleinen Unternehmen einige Tools zur Einführung industrieller IoT-Lösungen zur Digitalisierung und Verbesserung ihrer Betriebsabläufe an die Hand zu geben.

networking

Quantum Computing ist da und hat bereits einen enormen Einfluss auf die Geschwindigkeit, mit der bestimmte Berechnungen durchgeführt werden können. Nehmen Sie ein einfaches Beispiel wie die Investition in ein Unternehmen, den Verkauf von Waren oder die Suche nach Kunden. Ohne Computer ist das heute kaum noch vorstellbar. Mit gewöhnlichen Computern und Suchmaschinen sind wir viel weiter gekommen. Aber was wäre, wenn wir fast alle verfügbaren Daten sammeln und dann alle Fragen stellen könnten, die wir wissen wollen? Hier kommt Quantencomputing ins Spiel. Wir erwarten also eine viel schnellere Arzneimittelentwicklung, wenn wir Daten zu Krankheiten und Behandlungen untersuchen; Treffen Sie bessere Investitionsentscheidungen, revolutionieren Sie die Art und Weise, wie wir Transportsysteme verwalten usw.

Da immer mehr Ihrer Konkurrenten, Lieferanten und Kunden entweder Tools und Prozesse entwickeln, die für Quantencomputer von Vorteil sind, oder durch die Verwendung ihrer Konkurrenten, Lieferanten und Kunden beeinflusst werden, ist Quantencomputer auch ein Thema, das Sie berücksichtigen sollten.

currency

Mitte des 20. Jahrhunderts waren Virtual und Augmented Reality scheinbar weit hergeholte Zukunftstechnologien. In den 1970er Jahren war eine rudimentäre virtuelle Realität für eine begrenzte Anzahl von Sektoren verfügbar. Heute, im Jahr 2022, ist die Zukunft da. Immersive Reality ist in fast allen Bereichen zum Mainstream geworden, von Unterhaltung über Medizin, Wartung und sogar Mode. Man muss einfach eine Virtual-Reality-Brille aufsetzen, um eine virtuelle Welt zu betreten, oder ein mobiles Gerät darauf richten, um Objekte oder Informationen zu sehen, die in ihre reale Umgebung eingefügt werden. Von teuren, codierungsintensiven Simulatoren bis hin zu einfachen erweiterten Visitenkarten ist das Potenzial von Virtual und Augmented Reality für KMU vielversprechend.

Datenstrategien

covid-19

Es mag nicht hilfreich klingen, zu sagen, dass „technisch versierte Führung dazu beigetragen hat, Leistungsträger voneinander zu unterscheiden – und diese Form der Führung wird in Zukunft noch wertvoller sein“ – wie es der Bericht tut, aber die Wahrheit ist, dass diese technisch versierte Person Die Niveaus sind nicht sehr hoch, und in diesem Stadium ist es sicher nicht zu spät, damit anzufangen.

Und die Aussage „Jetzt ist es an der Zeit, dass Unternehmen mutig in Technologie und Fähigkeiten ihrer Unternehmen investieren, um andere zu übertreffen“, ist beruhigend – es war nicht gestern, aber es wird auch nicht wirklich morgen sein. Jetzt zu handeln, um herauszufinden, was technisch versierte Führung für Sie bedeutet, ist ein guter nächster Schritt.

digital-strategy

Es gibt viele Möglichkeiten, eine digitale Geschäftsstrategie zu erstellen. Dies ist ein Leitfaden, der Managern helfen kann, eine Strategie zu entwickeln, die für ihr Unternehmen funktioniert. Schließlich macht die Konkurrenz jeden Tag Fortschritte bei der Digitalisierung und wird am meisten von den Nachzüglern profitieren.

Für eine digitale Strategie muss ein Unternehmen viele Dinge berücksichtigen: verfügbare Technologien, Bedürfnisse der Stakeholder, Fähigkeiten des Personals und Finanzen. All dies spielt eine Rolle bei den Möglichkeiten und der Gestaltung einer digitalen Strategie – also des Umgangs mit technologischen Veränderungen, die Unternehmen betreffen. Dieser Leitfaden ist sehr nützlich, da er davon ausgeht, dass jeder von seinem eigenen Ausgangspunkt ausgeht. Wo immer Sie sich also befinden, dieser Leitfaden wird nützliche Ratschläge für alle geben, die er aus der Forschung zu KMU und digitaler Strategie erhalten hat.

Der daraus resultierende Rahmen unterstützt einen offenen Dialog mit den wichtigsten Stakeholdern, um ein gemeinsames Verständnis der Projektmerkmale zu entwickeln und diese mit einer geeigneten Strategie abzugleichen.

KMU Selbsthilfe

business-report

Es gibt einen Wandel in der Art und Weise, wie Daten neue Ansätze für Marketing, Vertrieb und Wachstum vorantreiben. Da datengetriebenes Marketing einen Wettbewerbsvorteil und mehr Kunden bringt, ist dieses Thema wichtig.

„The big reset: Data-driven marketing is the next normal“ verwendet Beispiele von großen Unternehmen, die Zugriff auf große Mengen an (Big) Data haben, aber die Lehren sind für alle klar. Die wichtigsten sind, dass jedes Unternehmen:

  • hat Daten – um nutzbar zu sein, müssen sie gespeichert, durchsucht und bereinigt werden
  • kann die Verwendung von Daten von seinem eigenen einzigartigen Ausgangspunkt aus anwenden
  • sollten fragen – was beeinflusst die Entscheidungen unserer Kunden?
  • kann eine bessere Antwort geben: Welche Arten von Daten können uns helfen, diese Entscheidungen vorherzusagen?
big-data

Big Data bedeutet wörtlich, was es sagt: riesige Datenmengen nutzen, um die Kundennachfrage zu bestimmen und zu gestalten. Große Unternehmen können und werden es sich leisten, es einzusetzen: Und sie prägen die Märkte, in denen alle Arten von Unternehmen existieren. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Big Data prägt also die Welt.

Unternehmen, die unter anderem Big Data verwenden, sammeln Informationen jedes Mal, wenn jemand etwas für sie tut – in ihren sozialen Medien, über ihre Apps, durch Einkäufe usw. Aber Big Data beginnt als kleine Daten und die Frage ist nicht wirklich, wie viele Daten , aber wie nützlich sind die gesammelten Daten? Jedes Unternehmen kann auf seiner eigenen Ebene starten. Denken Sie darüber nach: Wie viele lokale Cafés und Kneipen haben während des Lockdowns soziale Medien geschickt genutzt, um ihren Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen, anstatt bankrott zu gehen?

route

Die Entwicklung digitaler Roadmaps hilft Managern, die Richtung der digitalen Transformation für ihre Organisationen zu erkunden und festzulegen.

Die digitale Transformation ist ein riskanter und ungewisser Weg voller unerwarteter Ereignisse, bei dem wichtige Entscheidungen von unvollständigen Informationen abhängen.

Die Entwicklung einer systematischen digitalen Roadmap hilft, Erkenntnisse zu gewinnen:

  • zum Ziel der Digitalisierung
  • wie man sich am besten digitale Kompetenzen aneignet
  • der Ressourcen, die zum Erreichen der Ziele der digitalen Transformation erforderlich sind
  • wie man Veränderungen herbeiführt.
law

Über drei Jahre ist es her, dass die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingeführt wurde. Seitdem gab es viele Schlagzeilen über Datenschutzverletzungen auf Unternehmensebene, aber nur sehr wenig darüber, wie sich KMU geschlagen haben.

Verstehen sie die DSGVO und interpretieren sie die Rechtsvorschriften richtig?

Darüber hinaus, wie ist die Qualität der Daten, die sie speichern, und wie speichern sie sie?

Sicherheit und Erlaubnis

Futures by Design - Lernen & Evaluation

date

Vom 1. Februar 2022 bis zum 31. Juli 2022 haben wir KMUs mit Data Science auf zweierlei Weise einen Schritt weiter geholfen. Wir haben Studenten im Rahmen ihres Abschlusspraktikums arbeiten lassen und „Daten-Inspirationstage“ für KMU organisiert. Diese Auswertung fasst pro Komponente zusammen, welche Punkte wir daraus gelernt haben.